Frankfurt/Main

Dax kaum verändert – Anleger verdauen Ölpreis-Schock

Der Ölpreis-Schock nach dem Angriff auf eine Ölraffinerie in Saudi-Arabien zum Wochenstart hat am deutschen Aktienmarkt kaum noch Spuren hinterlassen. Der Leitindex Dax schloss lediglich 0,06 Prozent tiefer bei 12 372 Punkten. Der Euro legt zu und notierte zuletzt bei 1,1065 US-Dollar.