Frankfurt/Main

Dax durch Wall Street und schwachen Euro gestützt

Der Dax hat sich nach der jüngsten Rally lange Zeit kraftlos präsentiert, ehe ihm die Gewinne an der Wall Street und der sinkende Eurokurs ins Plus verhalfen. Der deutsche Leitindex schloss 0,11 Prozent höher auf 12 235 Punkten. Die Nachfrage nach Waren aus der Eurozone kann durch eine schwächere Gemeinschaftswährung angekurbelt werden. Am Nachmittag war sie zeitweise unter 1,12 US-Dollar gefallen und kostete zuletzt 1,1211 Dollar.

dpa