Archivierter Artikel vom 29.08.2011, 22:24 Uhr

Cottbus schafft in Aue nur torloses Unentschieden

Aue (dpa). Der FC Energie Cottbus hat den Sprung auf Platz zwei der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Das Team von Trainer Claus-Dieter Wollitz kam im Ost-Duell beim FC Erzgebirge Aue nicht über ein 0:0 hinaus. 9400 Zuschauer sahen vor allem von der Heimmannschaft ein engagiertes Spiel, bei dem nur die Tore fehlten. So bleibt Aue seit fünf Spielen ohne Sieg. Energie hat mit 12 Punkten unmittelbaren Kontakt zur Tabellenspitze.