Archivierter Artikel vom 17.01.2020, 03:32 Uhr
Berlin

Bundesweite Bauernproteste zur Grünen Woche

Heute gehen Bauern in ganz Deutschland auf die Straße. Zum Auftakt der Agrar- und Verbrauchermesse Grüne Woche, die heute in Berlin beginnt, rollen Hunderte Traktoren durch die Hauptstadt. Über Routen aus Norden, Süden und Westen wollen 500 Bauern zur Straße des 17. Juni in Berlins Mitte fahren. Die Landwirte wollen auch in Kiel, Rostock, Schwerin, Bremen, Hannover, Magdeburg, Halle, Mainz, Stuttgart und Nürnberg demonstrieren. Der Protest richtet sich gegen das Agrarpaket der Bundesregierung, das zum Insektenschutz unter anderem Einschränkungen beim Pestizide-Einsatz vorsieht.