Archivierter Artikel vom 20.01.2020, 12:52 Uhr
Brüssel

Borrell: Sollten EU-Marineeinsatz Sophia wiederbeleben

Mit Blick auf die Friedensbemühungen für Libyen hat sich der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell für einen Neustart der EU-Marineoperation Sophia ausgesprochen. „Ich denke, wir sollten sie wiederaufleben lassen“, sagte er vor einem EU-Außenminister-Treffen in Brüssel. Schon gestern nach dem Libyen-Gipfel in Berlin hatte Bundesaußenminister Heiko Maas gefordert, erneut über den Einsatz nachzudenken. Die EU hatte den Marineeinsatz 2019 eingestellt, weil die EU-Staaten sich nicht auf ein System zur Verteilung der bei dem Einsatz aus Seenot geretteten Migranten einigen konnten.