Archivierter Artikel vom 10.12.2019, 04:56 Uhr
Washington

Berichte: Anklagepunkte gegen Trump sollen verkündet werden

Die Demokraten im US-Repräsentantenhaus wollen US-Medienberichten zufolge heute konkrete Anklagepunkte für das angestrebte Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump verkünden. Es werde sich um mindestens zwei Anklagepunkte handeln, meldeten die „Washington Post“ sowie die Sender CNN und Fox News. Trump werde darin Machtmissbrauch und die Behinderung der Arbeit des Kongresses vorgeworfen. Nach Angaben der „Washington Post“ sollen die Anklagepunkte von demokratischen Ausschussvorsitzenden verkündet werden. Der Justizausschuss solle sie dann am Donnerstag debattieren.