Köln

2,9 Millionen Haushalte beschäftigen Putzhilfen schwarz

Knapp 90 Prozent der deutschen Haushalte mit einer Reinigungskraft lassen diese einer Studie zufolge schwarz putzen. „Mehr als 3,3 Millionen Haushalte beschäftigten im Jahr 2017 gelegentlich oder regelmäßig eine Hilfe – und knapp 2,9 Millionen Haushalte ließen schwarz reinigen und einkaufen“, so Dominik Enste vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln. Damit lag der Anteil der Schwarzarbeit in deutschen Haushalten bei 88,5 Prozent – im Jahr 2005 lag der Anteil noch bei rund 93 Prozent.