New York

«WSJ»: Telekom erwägt Börsengang von US-Tochter

Das schlechte Abschneiden von T-Mobile USA könnte ein Nachspiel haben. Die Deutsche Telekom erwäge, ihre amerikanische Mobilfunk-Tochter an die Börse zu bringen oder auszugliedern, schrieb das «Wall Street Journal» in der Nacht zum Freitag.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net