Wettbewerb: «Deutschland sucht den StoryStar»

Osnabrück (dpa). Hobbyschriftsteller können sich auf einer neuen Internetseite dem Wettkampf stellen. Die Macher der Webseite «storium.de» haben den Wettbewerb «Deutschland sucht den StoryStar» ausgeschrieben.

Das sagte der Mitorganisator Cornelius Hennings in Osnabrück. Neben einer dreiköpfigen Jury sollen die Leser der Seite in einem mehrwöchigen Wettbewerb online darüber abstimmen, wer der erste «Storystar» Deutschlands werde. Der Roman des Gewinners soll lektoriert und veröffentlicht werden. Der Einsendeschluss ist der 20. März.

Zum Wettbewerb: www.storium.de