Hamburg

Mit Google «Text & Tabellen» Dateien aller Art hochladen

Nutzer von Googles «Text & Tabellen» können bald Dateien aller Art hochladen und so für andere zugänglich machen. Dafür bekommen sie ein Gigabyte Onlinespeicher kostenlos und sollen weiteren dazukaufen können, teilte das Unternehmen in Hamburg mit.

Bislang hatten registrierte Nutzer des Dienstes – auch bekannt unter dem Namen Google Docs – nur die Möglichkeit, Texte, Tabellen und Präsentationen in die sogenannte Cloud zu laden.

Ganz egal, ob Musik, Fotos, Filme oder auch Webseiten: Die einzige Voraussetzung wird in Zukunft sein, dass die einzelnen hochgeladenen Dateien nicht größer als 250 Megabyte sind. Der erweiterte Service soll «in den kommenden Wochen» zur Verfügung stehen. «Text & Tabellen» gehört zum Anwendungspaket Google Apps.