Hannover

Microsoft präsentiert Kinder-PC

Microsoft hat einen Kinder-PC vorgestellt. Das im Vorfeld der Computermesse CeBIT (2. bis 6. März) in Hannover mit Samsung präsentierte Netbook soll in der zweiten Jahreshälfte in den Handel kommen.

Auf dem mobilen Rechner läuft ein modifiziertes Windows 7, das sich in einen «Kinder-Modus» schalten lässt. Für die kleinen Anwender kann dann nur noch genutzt werden, was die Eltern zuvor festgelegt haben. Zu den möglichen Einstellungen zählen zum Beispiel die Surfdauer und welche Websites aufgerufen werden dürfen. Der Computer soll zudem besonders robust sein.

Link zur Messe: www.cebit.de