Bonn

Handgriffe für schnelleres Windows 7

Lahmt Windows 7 merklich, kann dafür eine noch nicht perfekte Installation des Betriebssystems verantwortlich sein. Abhilfe kann unter anderem eine Aktualisierung der Gerätetreiber schaffen. Darauf weist der Fachverlag für Computerwissen in Bonn hin.

Die Treiber lädt der Nutzer am besten auf der Seite der jeweiligen Hersteller herunter. Auch die Aktivierung des «klassischen» Windows-Design, wird den Angaben zufolge mit einem Mehr an Geschwindigkeit belohnt. Wen der sogenannte Benutzerkontenschutz nervt, der für den Start vieler Programme eine Zustimmung einfordert, kann die Nachfrage-Pop-ups im Sicherheitscenter deaktivieren.