Bonn

Botnetze bedrohen auch Linux-Rechner

Sogenannte Botnetze sind nicht nur eine Gefahr für Windows-PC. Auch Linux-Rechner können ohne das Wissen ihrer Besitzer von Kriminellen gesteuert und zum Beispiel zum Versand von Spam-E-Mails missbraucht werden.

Um sogenannte Rootkits aufzuspüren, die oft per Mail kommen und den Rechner in ein Botnetz einbinden, können Linux-Nutzer allerdings die freie Software Chkrootkit benutzen. Darauf weist der Fachverlag für Computerwissen in Bonn hin. Warnsignale für einen befallenen PC sind ein langsames Arbeitstempo, Arbeitsspeicher-Fehlermeldungen und unerwartete Neustarts.

Download Chkrootkit

Anti-Botnet-Beratungszentrum