Archivierter Artikel vom 03.12.2010, 06:28 Uhr
Berlin

«Bild»: Deutsche finden Wikileaks-Aktionen richtig

Die Mehrheit der Deutschen befürwortet nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung (Freitag) die Veröffentlichung von vertraulichen amerikanischen Botschaftsdokumenten durch die Internet-Enthüllungsplattform Wikileaks.

Wikileaks
Ausdrucke mit Informationen der Internetplattform Wikileaks über den russischen Präsidenten Wladimir Putin – solche Dokumente sind weiterhin zugänglich.

Das berichtet das Blatt unter Berufung auf eine online-gestützten Repräsentativ-Umfrage des Instituts YouGov. Demnach gaben 50 Prozent der 1011 Befragten an, sie fänden es richtig, dass die Unterlagen veröffentlicht werden – 32 Prozent finden das falsch. 18 Prozent gaben an, sie hätten dazu keine Meinung.