Koblenz

„The Last Ship“: Koblenz schnappt sich Sting-Musical

Ein echter Coup, nicht nur für Musicalfreunde: Das Theater Koblenz hat sich die Rechte für die deutsche Erstaufführung des Musicals „The Last Ship“ gesichert. Das Stück aus der Feder des Musikers Sting wurde 2014 in Chicago uraufgeführt und dann am New Yorker Broadway gespielt – und berühmt geworden ist es für eine ganz besonderen Umstand: Mit der Arbeit an dem Stück hatte der weltberühmte Musiker und einstige „The Police“-Frontmann Schreibblockade überwunden.

Claus Ambrosius Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net