Köln

Tatort-Preview: Spannende Ermittlung gegen die eigenen Kollegen

Die beiden Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) gehören seit vielen Jahren zum Inventar des „Tatorts“ – in ihrem neuesten Fall „Kaputt“ am Pfingstmontag müssen sie erstmal gegen ihre Kölner Kollegen ermitteln. Wegen einer wilden Party in einem verlassenen Haus wird die Polizei wegen Ruhestörung zu Hilfe gerufen, was Sache der Streifenpolizisten Melanie Sommer und Frank Schneider ist. Die junge Polizistin wird später niedergeschlagen aufgefunden, ihr Kollege liegt tot in einer Blutlache. Melanie Sommer (Anna Brüggemann) kann sich nicht an den oder die Täter erinnern, die ihren Partner mit einem Kaminschürhaken umgebracht haben.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net