Archivierter Artikel vom 19.03.2011, 09:29 Uhr
 Mainz

Mainz: Rheinland-Pfalz-Ausstellung lädt zum Bummel durch zwölf Themenwelten

Mainz. Eintauchen in die faszinierende Welt der dreidimensionalen Bilder können Besucher auf der Rheinland-Pfalz-Ausstellung, die Samstag (19. März) um 11 Uhr in Mainz ihre Pforten öffnet.

Die Veranstalter der Rheinland-Pfalz-Ausstellung in Mainz rechnen mit 80 000 Besuchern.
Die Veranstalter der Rheinland-Pfalz-Ausstellung in Mainz rechnen mit 80 000 Besuchern.
Foto: Bernd Eßling

Mainz. Eintauchen in die faszinierende Welt der dreidimensionalen Bilder können Besucher auf der Rheinland-Pfalz-Ausstellung, die Samstag (19. März) um 11 Uhr in Mainz ihre Pforten öffnet.

Neun Tage lang gibt es auf dem Messegelände an den Ständen der 750 Aussteller in 16 Hallen Innovationen und Bewährtes aus zwölf Themengebieten zu entdecken. Neu in diesem Jahr: die Touristikwelt, die Reiselustigen vom 19. bis 21. März jede Menge Anregungen für einen Tapetenwechsel liefert.

Ebenso die Ausstellung „Heute schon für morgen planen – mein komfortables Haus“ mit vielen Informationen zum energieeffizienten und barrierefreien Bauen und Sanieren.

Die Rheinland-Pfalz-Ausstellung ist bis zum 27. März täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.