Archivierter Artikel vom 29.05.2020, 20:35 Uhr
Weimar

Tatort-Preview: „Der letzte Schrey“: Wer beauftragte die Entführer?

Der blutverschmierte Fleischhammer verrät, dass die Entführer zuallererst und aus reiner Lust am Töten den albernen kleinen Yorkshireterrier erschlagen haben. Wer dieses durchgeknallte Pärchen mit der Entführung des Ehepaars Schrey beauftragt hat, erschließt sich selbst geübten Krimiguckern erst zum Schluss.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net