Archivierter Artikel vom 03.01.2020, 18:41 Uhr
Plus
Hamburg

Tatort-Preview: Den Beipackzettel hätte „Tschill Out“ nicht gebraucht

Der Abschied von jeglicher Illusion – erzwungen, aber möglicherweise doch hilfreich: Das ist der Kern des neuen „Tatorts“ mit Til Schweigers Alter Ego Nick Tschiller. „Du hast Scheiße gebaut, deswegen bist du hier – ich hab getan, was ich tun musste.“ Noch hängt Tschiller an seinem „verzerrten Selbstbild“, wie es Pädagogin Patti Schmidt (Laura Tonke) trocken formuliert.

Von Katrin Maue-Klaeser Lesezeit: 3 Minuten