Archivierter Artikel vom 24.04.2020, 20:46 Uhr
Göttingen

Tatort-Preview: Auch die Rechtschaffenen offenbaren üble Denkmuster

Feminismus, Antifeminismus, Faschismus. Liebe, Hass, Selbsthass. Blut und Boden – zumindest am Tatort des Mordes an einer jungen Frau. Einer Videobloggerin, die ihre Weltsicht digital verbreitet unter dem Titel „National feminin“, der zugleich der Krimiepisode ihren Namen gibt.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net