Plus
Köln

Neujahrs-Tatort aus Köln: Freddy Schenks persönlichster Fall

Auf ein persisches Restaurant in Köln wird ein Brandanschlag verübt. Die verkohlte Leiche des mutmaßlichen Brandstifters liegt in dem Lokal. Doch ganz so einfach ist der Fall nicht: Denn der Mann starb nicht durch das Feuer, sondern durch einen Schlag auf den Kopf. Ein Fall für die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär). Mit der Folge „Schutzmaßnahmen“ aus Köln eröffnet die ARD am Neujahrssonntag im Ersten das „Tatort“-Jahr.

Von Petra Albers
Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 30.12.2022, 20:27 Uhr