Potsdam

Drehstart für Thriller mit Blanchett und Ronan

Ein Hauch von Hollywood kommt wieder nach Potsdam: Für den neuen Film «Hanna» mit Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett («Elisabeth») und Shooting-Star Saoirse Ronan («Abbitte») wird auch in Brandenburg gedreht.

Die Arbeiten an dem Thriller in der Regie von Joe Wright («Abbitte») starten kommende Woche, teilten die Studio Babelsberg als ausführende Produktionsfirma am Freitag mit. Drehorte sind Finnland, Marokko, Bayern, Berlin und voraussichtlich in zwei bis drei Wochen auch die Studio Babelsberg.

In dem Film spielt die 15-jährige Ronan das Mädchen Hanna, das von seinem Vater – einem ehemaligen CIA-Agenten – zu einer perfekten Killerin ausgebildet und auf geheime Mission durch Europa geschickt wird. Dabei verfolgen sie mehrere Geheimagenten im Auftrag einer geheimnisvollen Vorgesetzten (Blanchett).