Wiesbaden

Die Deutschen sind Kinomuffel

Im europäischen Vergleich sind die Deutschen Kinomuffel. 2011 ging jeder Einwohner im Schnitt 1,6 Mal ins Kino. Deutschland liege damit unter dem EU-Durchschnitt von 1,9 Kinobesuchen pro Jahr, berichtete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden.

An der Spitze steht Irland: 3,6 Mal ging im vergangenen Jahr dort – statistisch gesehen – jeder Einwohner ins Kino. Auch in Frankreich (3,4 Kinobesuche pro Jahr) und Großbritannien (2,7) sind die Filmtheater populärer als in Deutschland. Die Zahlen wurden auf der Basis europäischer Daten von Eurostat und Media Salles ermittelt.

Pressemitteilung