Hamburg

Woody Allen: Affären sind wie Banküberfälle

Woody Allen (74), amerikanischer Filmemacher und Schauspieler, hält Fremdgehen für äußerst anstrengend. «Affären sind wie Banküberfälle», sagte Allen der Zeitschrift TV Movie, «man muss lügen, sich verstecken und lebt in der Angst, entlarvt zu werden.»

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net