Archivierter Artikel vom 22.03.2013, 07:30 Uhr
Plus

Wiesbaden: „Rheinromantik“ wird in 250 Objekten gespiegelt

Die Rheinromantik gehört zu den zentralen Themen der deutschen Kunst- und Literaturgeschichte. Bereits der Rhein selbst, der als Grenzfluss zwischen Rom und Germanien zu einem mythenbeladenen Naturmotiv wurde, war durch die Jahrhunderte ein eingängiges Thema der deutschen Kulturgeschichte, das im stark ideologisch geprägtem Begriff des „Vater Rhein“ im 19. Jahrhundert gipfelte.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema