Archivierter Artikel vom 07.06.2016, 12:34 Uhr
Berlin

Victoria Swarovski litt unter Neid

Victoria Swarovski (22) hat früh die Schattenseiten ihres strahlenden Namens kennengelernt. Die Popsängerin aus der Kristallglas-Dynastie erlebte bereits in der Kindheit Neid.

Victoria Swarovski
Victoria Swarovski – ein berühmter Name kann auch belastend sein.
Foto: Rolf Vennenbernd – dpa

«Schon in der Schule wurde ich immer vorverurteilt: 'Die ist doch arrogant, die ist selbstverliebt. Die bekommt das Geld hinterhergeschmissen.' Dabei kannten mich die Leute gar nicht. Nur meinen Nachnamen», sagte die Österreicherin, die am Freitag die RTL-Tanzshow «Let's Dance» gewann, dem Magazin «Closer».

Auch Pädagogen waren ihren Worten zufolge fies: «Ein Lehrer ging unmittelbar vor der Abi-Prüfung zu mir und sagte, ich würde ohnehin nichts können und durchfallen. Da haben damals einige ihren Neid an mir ausgelassen.»