Stockholm

Vargas Llosa preist liberale Demokratie und Literatur

Der diesjährige Literaturnobelpreisträger Mario Vargas Llosa hält Literatur für das Tor zu weltweiter Brüderlichkeit und die liberale Demokratie für den einzig wirksamen Schutz vor Terror.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net