Archivierter Artikel vom 14.10.2010, 10:42 Uhr
New York

Ungebetener Besuch bei Paris Hilton

Das amerikanische Party-Girl Paris Hilton (29) hatte schon wieder einen ungebetenen Gast bei sich.

Paris Hilton
Trotz Sicherheitsleute kann Paris Hilton offenbar nicht in Frieden leben.

Ein Mann war mit seinem Fahrrad an den privaten Sicherheitsleuten ihrer Wohnanlage in Kalifornien vorbeigefahren und hämmerte mit den Händen an ihre Haustüre, berichtet die «Los Angeles Times». Aufforderungen, damit sofort aufzuhören, ignorierte er.

Stattdessen zettelte er angeblich eine Prügelei an, heißt es. Daraufhin wurde die Polizei eingeschaltet, die kam und ihn festnahm. Er muss sich jetzt wegen Körperverletzung verantworten. Hilton gab zunächst keinen Kommentar zu dem Vorfall ab.

Erst Ende August war ein bewaffneter Mann im Morgengrauen vor Hiltons Haus festgenommen worden. Er hatte zwei Messer bei sich.