Köln

Tatort-Preview: Mord in der Kölner Baubranche

Köln. „Willkommen in Köln“ hieß 1997 der erste Fall für Max Ballauf (Klaus J. Behrend) und Freddy Schenk (Dietmar Bär). Genau 20 Jahre nach der ersten Klappe haben die Dreharbeiten zu „Bausünden“ begonnen. Das nutzt der WDR, um den mittlerweile 71. Fall seines beliebten Ermittlerduos – mehr haben nur Batic und Laitmeyer in München – zum „Jubiläumstatort“ auszurufen. Schwamm drüber, dass die Ausstrahlungstermine da nicht ganz passen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net