Freiburg

"Tatort"-Preview: Heike Makatsch ermittelt zum Tod eines Jobcenter-Mitarbeiters

Ob man mal im Musikfernsehen moderiert haben muss, um Kommissar in einem Event-"Tatort" zu werden? Diese Schlussfolgerung liegt zumindest nahe: Nach Christian Ulmen und Nora Tschirner (beide Ex-MTV), die bislang zweimal um den Jahreswechsel in Weimar ermittelt haben, tritt nun zum Osterfest erstmals Heike Makatsch (44, Ex-Viva-Moderatorin) an. Das erhoffte TV-Ereignis ist ihr "Tatort"-Gastspiel aber nicht. Unsere Kritik für den Ostermontags-Tatort:

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net