Archivierter Artikel vom 15.03.2013, 07:35 Uhr
Plus

Siegen Sigmar Polke: Die Vervielfältigung des Humors

Im Jahr 1963 entstand das erste grafische Blatt, das Sigmar Polkes Werkgruppe der „Editionen“ begründet. Es handelt sich um die quadratische Einladungskarte mit einem aufgeklebten Zeitschriftenausschnitt anlässlich der „Demonstrative Ausstellung“, die Polke gemeinsam mit Gerhard Richter, Konrad Lueg und Manfred Kuttner in Düsseldorf zeigte.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema