Archivierter Artikel vom 29.08.2012, 08:20 Uhr
Plus
Mainz

Räumung löst politische Debatte aus

Nach wochenlanger Besetzung ist das Haus in der Oberen Austraße am Dienstagmorgen geräumt worden. Die Aktivisten hatten aus politischer Motivation heraus fremdes Eigentum okkupiert, sie fordern mehr Wohnraum und vor allem mehr Raum für Kultur – ein Anliegen, dem sich fast keine Partei verschließt.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 37 weitere Artikel zum Thema