Archivierter Artikel vom 05.06.2011, 14:42 Uhr
London

Prinz Philip arbeitet an seinem 90. Geburtstag

Prinz Philip, Ehemann der englischen Königin Elizabeth II., wird an seinen 90. Geburtstag in dieser Woche arbeiten wie an jedem anderen Tag. Der Prinz gehe an seinem Ehrentag am Freitag (10. Juni) bis spät abends seinen Verpflichtungen nach, hieß es vom Palast.

Prinz Philip wird 90
Prinz Philip, der Herzog von Edinburgh, will seinen 90. Geburtstag nur im engsten Kreise feiern.
Foto: DPA

Morgens werde er im Buckingham Palace einen Empfang zum 100. Jubiläum des Königlichen Instituts für Gehörlose veranstalten. Danach stehen die Teilnahme an einer Konferenz mit hochrangigen Offizieren und ein Abendessen auf dem Programm.

Offiziell feiert der rüstige Nicht-Rentner seinen Geburtstag am 12. Juni mit einem Gedenkgottesdienst – allerdings nur mit der Familie und engen Freunden. Am Tag zuvor dreht sich sowieso wieder einmal alles um seine Frau: Am kommenden Samstag wird mit der Militärparade «Trooping the Colour» offiziell der 85. Geburtstag von Queen Elizabeth II. gefeiert. Sie hatte am 21. April Geburtstag.

Webauftritt Königshaus