Archivierter Artikel vom 06.06.2014, 09:40 Uhr
Los Angeles

Nancy Reagan zum zehnten Todestag am Grab ihres Mannes

Bewegende Szene am zehnten Todestag des ehemaligen US-Präsidenten Ronald Reagan: Seine Ehefrau Nancy (92) besuchte am Donnerstag die Grabstelle ihres Mannes im kalifornischen Simi Valley.

Nancy Reagan
Nancy Reagan (2005).
Foto: Samantha Reinders – DPA

Los Angeles (dpa) – Bewegende Szene am zehnten Todestag des ehemaligen US-Präsidenten Ronald Reagan: Seine Ehefrau Nancy (92) besuchte am Donnerstag die Grabstelle ihres Mannes im kalifornischen Simi Valley.

Die frühere First Lady ließ sich dabei in einer seltenen Gelegenheit von Kameras filmen. Die Bilder zeigen, wie sie im Rollstuhl vor dem Gedenkstein des 40. US-Präsidenten sitzt und seiner wortlos gedenkt. Ein Begleiter legt für sie einen gelbweißen Blumenstrauß auf die Stelle. Ronald Reagan war am 5. Juni 2004 im Alter von 93 Jahren an einem Alzheimerleiden gestorben.