Archivierter Artikel vom 10.01.2013, 09:04 Uhr
Plus

MRZ-Kommentar: Ein gezieltes Störfeuer

Der Sozialverband VdK kommt einfach nicht zur Ruhe. Auch fast ein halbes Jahr nach dem überfälligen Rücktritt des Vorsitzenden Andreas Peifer ist der Verband gespalten.

+ 22 weitere Artikel zum Thema