Madrid

Mode und Fußball: Cristiano Ronaldo nackt auf „Vogue“-Cover

Weltfußballer und Frauenschwarm Cristiano Ronaldo (29) ziert nackt das Cover der spanischen „Vogue“. Allerdings sieht man nicht alles – seine russische Model-Freundin Irina Shayk steht auf dem Bild etwas seitlich vor dem portugiesischen Superstar.

Weltfußballer und Frauenschwarm Cristiano Ronaldo (29) ziert nackt das Cover der spanischen „Vogue“. Allerdings sieht man nicht alles – seine russische Model-Freundin Irina Shayk steht auf dem Bild etwas seitlich vor dem portugiesischen Superstar.
Weltfußballer und Frauenschwarm Cristiano Ronaldo (29) ziert nackt das Cover der spanischen „Vogue“. Allerdings sieht man nicht alles – seine russische Model-Freundin Irina Shayk steht auf dem Bild etwas seitlich vor dem portugiesischen Superstar.
Foto: dpa

Der bekannte Fotograf Mario Testino lichtete das Paar für die Juni-Ausgabe des Modemagazins ab. Auf der Website der Zeitschrift ist zudem ein Video vom Fotoshooting zu sehen. Auf dem Fußballplatz lief es zuletzt nicht so gut für Ronaldo. Er klagte über Oberschenkelprobleme und stand beim letzten Saisonspiel seines Vereins Real Madrid nicht im Kader.

Wie eng verwoben Fußball und die Welt der Mode-Hochglanzmagazine ist zeigt ein weiteres Beispiel. Auf dem Cover der brasilianischen Ausgabe der Vogue post Fußballer Neymar neben Top-Model Gisele Bündchen. Im Gegensatz zu Shayk und Ronaldo sind die beiden allerdings kein Paar.

Gisele Bündchen und der brasilianische Fußballstar Neymar auf dem Cover der Vogue Brasilia.
Gisele Bündchen und der brasilianische Fußballstar Neymar auf dem Cover der Vogue Brasilia.
Foto: Screenshot Cover Vogue Brasilia

Gisele Bündchen veröffentlichte auf ihrem Instagram-Account Fotos vom Shooting mit dem Fußballstar.

Mode und Fußball

ske/dpa