Berlin

Libeskind baut wieder für Jüdisches Museum Berlin

Sein Bau für das Jüdische Museum Berlin zieht jedes Jahr Hunderttausende an – nun erweitert der polnisch-amerikanische Stararchitekt Daniel Libeskind sein Projekt. Dafür wird gegenüber dem Museum in Berlin-Kreuzberg zurzeit die Halle eines einstigen Blumenmarktes umgestaltet.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net