Archivierter Artikel vom 24.05.2013, 07:02 Uhr

Kunst & Konzert: Regionaler Chor

Der im Jahr 1982 von Regionalkantor Bernd Kämpf gegründete Kammerchor Neuwied ist seit nunmehr 25 Jahren fester Bestandteil im Kulturleben der Region Mittelrhein. Zahlreiche Konzertreisen führten den Chor bereits ins Ausland.

Ihren hohen Anspruch verfolgen die Sänger auch bei ihrem Konzert „Chorwerke a cappella“ am Sonntag, 26. Mai, ab 18 Uhr in der St. Matthiaskirche in Neuwied. An diesem Abend stehen Werke von Johannes Brahms, Max Reger, Josef Gabriel Rheinberger, Heinrich Schütz und Ernst Pepping auf dem Programm.

Info: www.kammerchorneuwied.de