Archivierter Artikel vom 06.02.2013, 13:02 Uhr
Plus

Koblenz: Über die Sängerin Schmidt

Elisa Schmidt wurde 1990 in Koblenz geboren, inzwischen lebt sie in Berlin und London. Sie wuchs in Koblenz auf, besuchte das Gymnasium auf der Karthause und war im Koblenzer Jugendtheater in der Kufa aktiv. Mit 16 Jahren besuchte sie ein Musikinternat in London, lebte für ein Jahr in den USA und machte das Abitur in München. Ihr Ziel, Sängerin zu werden, verfolgte Schmidt seit Kindertagen, 2010 nahm sie die entscheidende Hürde: Sie unterschrieb einen Plattenvertrag bei Warner Music. Im Herbst des Jahres lernte sie den Produzenten Guy Chambers kennen, der mit ihr das Debütalbum „Femme Schmidt“ aufnahm, das im Mai 2012 erschien. Nach Koblenz kommt Elisa Schmidt immer dann, wenn sie ein wenig durchatmen möchte und um Verwandte und ihre Freunde zu besuchen.

+ 1 weiterer Artikel zum Thema