Archivierter Artikel vom 15.07.2012, 22:22 Uhr
Plus
Hingucker

Im Mittelpunkt beim TSV Schott: Marco Bella

Marco Bella war nicht mehr zu trösten: Der 24-jährige Italiener vom TSV Schott Mainz hatte bei STG Geroksruhe Stuttgart aus Frust beim Stande von 1:6, 2:5 gegen Torsten Popp einen Ball mit dem Schläger wegdonnern wollen. Bella traf aber nur mit dem Rahmen, der Ball flog Richtung Zuschauer und erwischte den Schiedsrichter. Disqualifikation.

+ 2 weitere Artikel zum Thema