Paris

Große Basquiat-Ausstellung in Paris

Das Museum für moderne Kunst der Stadt Paris zeigt die erste große Sonderausstellung seit dem Millionen-Kunstraub vor knapp fünf Monaten. Sie ist dem Graffitikünstler und Neoexpressionisten Jean-Michel Basquiat (1960-1988) gewidmet, der mit 27 Jahren an einer Überdosis Heroin starb.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net