Archivierter Artikel vom 15.11.2012, 14:14 Uhr

Die Vorgeschichte: Weder „König der Löwen“ noch Automuseum

Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) war noch keine zwei Jahre im Amt, als sie 1997 gemeinsam mit den Investoren ein „Urban Entertainment Centre“ nach US-amerikanischen Vorbild für Frankfurt ankündigte. Es sollte auf dem Gelände des Hauptgüterbahnhofs an der Messe entstehen, den die Deutsche Bahn gerade aufgegeben hatte.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net