Archivierter Artikel vom 07.04.2020, 17:00 Uhr

Britische Royals

Die Queen lobt Mitarbeiter im Gesundheitswesen

An diesem Dienstag ist Weltgesundheitstag. Nicht nur aus diesem Anlass hat die Queen Pflegekräfte und Ärzte gelobt.

Queen Elizabeth
Die Queen hat allen Mitarbeitern im Gesundheitswesen gedankt.
Foto: Victoria Jones/PA Wire/dpa

London (dpa). Die britische Königin Elizabeth II. hat anlässlich des Weltgesundheitstages am Dienstag ausdrücklich die Mitarbeiter im Gesundheitswesen gewürdigt. Sie danke allen für ihren „selbstlosen Einsatz und ihren Fleiß“, teilte die 93 Jahre alte Queen mit.

Die Hilfsbereitschaft unzähliger Krankenpfleger, Hebammen und anderer Mitarbeiter im Gesundheitsbereich sei unter diesen herausfordernden Umständen ein Vorbild für alle, sagte sie mit Blick auf die Corona-Pandemie. Die Monarchin und ihr Ehemann Philip (98) gelten wegen ihres hohen Alters als besonders gefährdet. Sie haben sich daher auf Schloss Windsor in der Nähe von London zurückgezogen.

Am 7. April 1948 wurde die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gegründet, eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen. An diesem Tag wird jährlich der Weltgesundheitstag gefeiert.