Archivierter Artikel vom 12.06.2012, 09:50 Uhr
Plus
Mainz

Dicke Luft um die Umweltzone in Mainz: Experte fordert Umlenken

Alles andere wäre eine Riesenüberraschung: An diesem Dienstag wird der Stadtvorstand sich für eine Umweltzone mit Fahrverboten für sogenannte „Dieselstinker“ entscheiden. Voraussichtlich ab Februar 2013 – im Gleichschritt mit Wiesbaden – dürfen vouaussichtlich nur noch Fahrzeuge mit grüner Abgasplakette (Euronorm 4) in die Umweltzone einfahren.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema