Toronto

«Colonia» in Toronto: Gallenberger und Brühl gefeiert

Packende Handlung, politischer Aufruhr, eine gefährliche Sekte: Der historische Thriller «Colonia» des deutschen Regisseurs Florian Gallenberger mit Daniel Brühl in der Hauptrolle hat beim 40. Toronto International Film Festival (TIFF) Weltpremiere gefeiert.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net