Plus

Christian Wetklo: Zwei Spiele gesperrt

In den anstehenden zwei Bundesliga-Spielen des FSV Mainz 05 wird nicht der gesperrte Keeper Christian Wetklo im 05-Tor stehen.
In den anstehenden zwei Bundesliga-Spielen des FSV Mainz 05 wird nicht der gesperrte Keeper Christian Wetklo im 05-Tor stehen. Foto: Eva Willwacher

Christian Wetklo ist für seine Rote Karte im Heimspiel gegen Hannover 96 (Handspiel außerhalb des Strafraums) vom DFB für zwei Spiele gesperrt worden. Damit fehlt der Torhüter des FSV Mainz 05 am kommenden Sonntag (15.30 Uhr) beim Auftritt in Mönchengladbach sowie beim Vorrundenabschluss-Heimspiel am 15. Dezember (Samstag, 15.30 Uhr) gegen den VfB Stuttgart.

Lesezeit: 1 Minute
Christian Wetklo ist für seine Rote Karte im Heimspiel gegen Hannover 96 (Handspiel außerhalb des Strafraums) vom DFB für zwei Spiele gesperrt worden. Damit fehlt der Torhüter des FSV Mainz 05 am kommenden Sonntag (15.30 Uhr) beim Auftritt in Mönchengladbach sowie beim Vorrundenabschluss-Heimspiel am 15. Dezember (Samstag, 15.30 Uhr) gegen ...