Archivierter Artikel vom 20.03.2013, 07:25 Uhr

Bühne & Podium: Neue Talente

Die Siegener Kabarett-Night öffnet am Samstag, 30. März, ab 20 Uhr im Kulturhaus Lyz ihren Vorhang. Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass Moderator Guido Fliege ein Gespür für aufstrebende Künstler hat.

Für die diesjährige Auflage unter dem Titel „Freche Zungen küsst man nicht“ hat er Matthias Reuter, Benjamin Eisenberg sowie Weigand und Genähr eingeladen. Viele bisherige Teilnehmer der Siegener Kabarett- Night sind heute preisgekrönt und bundesweit bekannt.

Moderator und Gäste bieten einen rasanten Parcours aus Kabarett, Comedy, Scharfzüngigkeit und Wortwitz.

Info: www.lyz.de