Archivierter Artikel vom 14.01.2013, 08:00 Uhr

Bühne & Podium: Mit Songs berühren

Schon seit acht Jahren musizieren Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg zusammen – eine lange Zeit, in der die beiden gelernt haben, sich künstlerisch auf das Gegenüber einzulassen.

Das Besondere an Glasperlenspiel ist wohl, dass sich beide auf textlicher und musikalischer, aber auch auf der Ebene ihrer Performances eine spielerische Leichtigkeit zu Eigen machen, wie man sie selten bei Nachwuchsmusikern sieht.

Mit ihren Songs wollen sie berühren und bewegen, verzaubern und entführen – nur für einen Augenblick. Gigs: Donnerstag, 31. Januar, 20 Uhr, Bonner Harmonie, und Freitag, 1. Februar, 20 Uhr, Frankfurter Batschkapp.

Info: www.harmonie-bonn.de und www.batschkapp.tickets.de