Archivierter Artikel vom 15.05.2013, 07:32 Uhr

Bühne & Podium: Lebendige Geschichte

Dabei sein, zuschauen, miterleben wie es einst zuging, moderne Geschichtsvermittlung setzt in besonderem Maß auf Publikumserlebnisse, die durchaus auch unterhaltsam sein dürfen.

In diesem Sinne präsentiert der „Festungskanonier“ unter anderem am Sonntag, 26. Mai, ab 15 Uhr auf der Festung Ehrenbreitstein bei Koblenz seine Böllerkanonen. Die sogenannten Katzenköpfe gehörten zum Artillerieinventar der Festung Ehrenbreitstein und dienten ausschließlich zum Salutschießen und als Signalböller.

Info: www.diefestungehrenbreitstein.de