London

Britischer Bestseller

Bestseller «Der Donnerstagsmordclub» wird verfilmt

Von dpa
Bestseller-Autor Richard Osman
Richard Osman, englischer Autor, Fernsehmoderator und Produzent, bei einem Get-together zur Vorstellung seines Buches «Der Donnerstagsclub» im Garten des Ullstein Buchverlages. (zu dpa: «Bestseller «Der Donnerstagsmordclub» wird verfilmt») Foto: Carsten Koall/DPA

Autor Richard Osman schuf die beliebte Krimireihe, die nun eine Verfilmung bekommen soll. Helen Mirren und Pierce Brosnan gehören zur prominenten Besetzung.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

London (dpa). Der Streamingdienst Netflix will den Kriminalroman «Der Donnerstagsmordclub» verfilmen. Der britische Autor Richard Osman landete damit auch in Deutschland einen Bestseller – das Buch erzählt von den Bewohnern einer englischen Seniorenresidenz, die sich zusammenschließen, um Kriminalfälle zu lösen.

In der Verfilmung sollen Helen Mirren, Pierce Brosnan und Ben Kingsley mitspielen. Auch Schauspieler Richard E. Grant («Saltburn») soll mitwirken, wie Netflix ankündigte.

Die Regie bei dem Projekt übernimmt Chris Columbus («Harry Potter und der Stein der Weisen», «Kevin – Allein zu Haus»). Wann die Verfilmung erscheint, ist noch nicht bekannt. Osman hat mittlerweile mehrere Romane zum «Thursday Murder Club» veröffentlicht.

© dpa-infocom, dpa:240709-930-168769/1